Minigames - Freegames Download
Logo
  
Minigames

» Neue Games
»
Charts
»
TOP Games


» 80er
»
Fun
»
Action
»
Erotik
»
Sport
»
Denk
»
Simulation
»
Multiplayer
»
Jump'n Run
»
USB-Portable
» Onlinegames
» Specials

 
History

History der Videospiele
ab 1952

   
Flashgames

» Bildspielt.de
»
Funtastic
»
Action
»
Sport


Zufallstreffer


Berühmte Arcade-Spiele


Mario Bros.
(1983)

Pacman
(1980)


Arcade Classics


Das erste weltweit populäre Videospiel „Pong“ wurde 1972 von Atari umgesetzt und erreichte erstmals eine weiter Bandbreite von Spielern. Das grafisch einfach dargestellte Tennisspiel gehörte zur 1. Konsolengeneration.  Anstelle eines Prozessors wurde die Pong-Konsole mit anlogen und digitalen Schaltkreisen ausgestattet. Entwickelt wurde die Spielidee zuvor jedoch durch die Firma Magnavox, die zum damaligen Zeitpunkt ebenfalls bei der Spiele-Entwicklung mitwirkte.

Atari-Gründer Bushnell hatte Pong vor Gründung seiner Firma bereit als Mitarbeiter bei Magnavox gespielt. Bushnell kannte somit das Spiel, setzte es dann unter Atari um und verletzte damit das mittlerweile für Pong eingetragene Patent. Bushnell verlor das anschließenden Patentstreitverfahren und wurde zu einer Zahlung in Höhe von $ 700.000 verurteilt. Trotzdem lohnte sich für den Atari-Gründer diese „Investition“, da weitaus mehr Einnahmen durch den Verkauf der Pong-Arcade-Maschinen erwirtschaftet wurden. Heute konzentriert Magnavox sich erfolgreich auf die Entwicklung von Heimkino-Systemen.

Aus Pong wurde 1976 das Videospiel „Breakout“ weiterentwickelt. Ziel des Spieles ist es, mit einem im unteren Bildschirm steuerbaren Balken (Paddle) den Ball so zu steuern, dass möglichst viele Steine abgetroffen werden. Diese wiederum belohnen den Spieler bei einem Treffer mit sogenannten Power-Ups, also Verbesserungsbausteine, die den Paddle besser ausstatten.

Mittlerweile gibt es eine Reihe von Minigames, die aus den Wurzeln des klassischen „Breakout“ entspringen. Für die Arcade-Automaten entstand 1986 die erfolgreichste Breakout-Kopie „Arkanoid“ , das einen neuen Boom von Breakout-Clones auslöste. 1997 veröffentlichte Nintendo für die Konsole SNES das Spiel „Arkanoid: Doh It Again“.

_____________________
Der ganze Beitrag:


» So fing alles an
» Die Arcade-Area
»
Die Commodore-Area
» Die Nintendo-Area
» Berühmte Arcade-Spiele
» Meine persönliche Story
_____________________


Im Videospiele-Sektor nicht
mehr wegzudenken: Pacman


Nintendos kreative Programmierer entwickelten Donkey Kong (1981) - mit der wohl berühmtesten Videospielfigur Super Mario. Das Videospiel Donkey Kong gehörte seinerzeit zu den erfolgreichsten Automatenspielen. Mittlerweile taucht Super Mario in über 70 verschiedenen Videospielen auf den unterschiedlichsten Systemen auf. Nicht nur jüngere Spieler erfreuen sich auch heute noch an aktuelle Videospiele mit Super Mario als Spielfigur (Mario-Party oder Mario Kart auf den Nintendo-Konsolen DS und WII). Mit Donkey Kong setzte sich Nintendo in der Genre des Jump and Run durch.

Eine ebenfalls aus der Arcadezeit entstandene und berühmte Figur ist Pacman (1980) , eine nimmersatte, gelbe Figur, die in einem Labyrinth verfolgt von Gespenstern möglichst viele Punkte fressen muss. 1982 fand in Monaco sogar ein Weltmeisterschaft statt, bei der ein deutscher Student innerhalb von 15 Minuten 14.516 Punkte erreichte. Auch ein Mythos existiert. So wird behauptet, dass bei dem 256. Level der Bildschirm geteilt und die 2. Hälfte mit Buchstaben und Zahlen gefüllt wird. Beweise gibt es dafür aber nicht. Selbst Präsident Ronald Reagon soll einem 8-Jährigen nach einer TV-Show zum Punkterekord von 6.131.940 gratuliert haben.

Neben Pacman hat das Shoot’em up Videospiel „Space Invaders“ ebenso die weitere Entwicklung der Videospiele mitgeprägt und die volle Aufmerksamkeit auf sich gezogen, zumal sich zu diesem Zeitpunkt viele Spieler durch die Star-Wars-Filme im Alien-Fieber befanden. In Japan war das Spiel so populär, dass sogar die 100-Yen–Münzen für die Arcade-Automaten knapp wurden. Für das Spiel wurde erstmals sogar eine 4-Ton-Folge als Melodie verwenden, die sich immer schneller abspielte, je näher die Aliens dem Spieler kamen. Eine weitere Besonderheit war die farbige Darstellung der Spielfiguren. Zu diesem Zeitpunkt einmalig.

Noch immer ist vielen Anwendern nicht bewusst, dass eine Vielzahl der heutigen Videospiele aus den damals erfolgreichen Arcade-Spielen basieren.

» Einfach auf das Symbol klicken und die Klassiker spielen!

» nächste Seite: Meine persönliche Story

 

Game-Suche

 
Referenzen



 
Spiele-Partner

Funworld
PlanetKostenlos
Runterladen.de
Pony Academy
Freakystuff.de
MMO Sale
PlayX.eu
Spielespion
Retrogames

Tetris
Gamesbasis
Zocke.es

Schnulliversum
Linktausch!